#ONSTAGE2017 LOCAL IN MAINZ

Schönen guten Tag,

genauso schnell wie #onstage2017 da war, so schnell ist es auch schon wieder vorbei… und dabei hatte ich mir doch vorgenommen, mit meiner Swap-Produktion mal endlich etwas früher anzufangen. Aber auch dieses Mal hat Frau sie auf den letzten Drücker fertig gestellt. Insgesamt 30 Stück habe ich gewerkelt und Rudis rote Nasen, wurden in der Nacht von Donnerstag auf Freitag am frühen Freitagmorgen noch befestigt.

Aber bevor ich Dir von dem großen Event berichte, zeige ich Dir erst meinen Swap für Mainz…

Ich habe lange überlegt, was ich überhaupt werkeln soll.. Ursprünglich wollte ich, da es ja am 11.11. stattgefunden hat, auch etwas in Verbindung mit “Mainz bleibt Mainz” machen, aber dann habe ich es mir noch einmal überlegt.
Verpackt habe ich die kleinen Handseifen bzw. den Tee (sollte jemand weder das eine noch das andere, bzw. nur eine Visitenkarte im Swap haben, bitte melden! Ich habe eine Seife übrig, die ich dann noch zusenden würde!!)
mit Resten sandfarbener Karton. Und anstatt karnevalistisch wurde es bereits weihnachtlich. Was ich für meine Swaps getauscht habe, werde ich Dir in den nächsten Tagen zeigen.

Samstagmorgen um fünfe klingelte also mein Wecker…
Meine Taschen waren bereits gepackt…

…und mussten nur noch eingeladen werden. Nachdem ich meine Mama/ Stempelmama eingesammelt hatte, machten wir uns also auf den Weg nach Mainz.

Nach gut einer Stunde Fahrt mit dem Auto, waren wir im Hotel angekommen, holten unsere Zimmerkarten und machten uns auf zur Rheingoldhalle. Hier waren bereits die Türen geöffnet und ca 750 weitere Demos standen im Eingangsbereich zum einchecken.

Tja, und dann hieß es auf ins Getümmel und einen Platz finden…

Es wurde bereits fleißig getauscht und kistenweise handgefertigte Projekte wanderten von einer Hand in die nächste. So hab ich dann auch meine Swaps getauscht.

Und dann begann auch schon der offizielle Teil.
OnStage ist ja mittlerweile ein weltweites Event und findet meist im Frühjahr und Herbst statt. Die dreitägige Live Veranstaltung fand dieses Mal in Salt Lake City statt. Zu Beginn wurde live nach Salt Lake City geschaltet… es folgten einige Ehrungen und Live-Präsentationen mit den neun Produkten aus dem Frühjahr-/ Sommerkatalog 2018.

 

Und kurz vor der Mittagspause wars dann soweit…

Meine Stempeluroma Steffi wurde für den Umsatzmeilenstein von einer Million geehrt. Wahnsinn! Ich bekomme selbst jetzt wieder Tränen in die Augen.. Mit Goldregen und Blumenstrauß wurde sie auf der Bühne empfangen… Steffi, Du bist der Knaller und ich bin froh, ein Teil Deines Teams zu sein!

Natürlich haben wir den neuen Frühjahr-/ Sommerkatalog sowie den Sale-A-Bration-Flyer 2018 bereits erhalten und auch schon das ein oder andere Produkt, aber wie immer streng geheim. Keine Angst, Du wirst sie zu einem späteren Zeitpunkt zu Gesicht bekommen, ein bisschen musst Du Dich also noch gedulden.

Natürlich durften die obligatorischen Fotos vor der Fotowand nicht fehlen…

Kurz nach 18 Uhr folgte dann noch ein weiteres Highlight.. einer der wenigen männlichen Demonstratoren unter uns hatte noch etwas ganz besonderes…

… und ja, die liebe Eva hat JA gesagt.

Der ganze Saal tobte, als Basti seiner Eva vor rund 940 Demonstratoren einen Heiratsantrag machte. An dieser Stelle noch mal von Herzen alles Liebe und Gute!!

Und dann war auch schon das Ende der Veranstaltung gekommen. Mit all den vielen Eindrücken machten wir uns zurück ins Hotel. Am Abend haben wir uns einer Gruppe Mädels angeschlossen und waren gemeinsam im Städtchen etwas essen und haben so den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Gestern Morgen nach dem Frühstück verabschiedeten wir uns von den Mädels und machten uns auf den Heimweg. Hier erlebten wir richtiges Novemberwetter – Regen und sogar stellenweise Schnee.

Hier, noch der ein oder andere Schnappschuss..

Ich kann Dir nur soviel verraten, es warten ein paar schöne Produkte auf Dich.. 😉 und wenn Du während der Sale-A-Bration Gastgeberin einer Stempelparty werden möchtest, solltest Du Dir schon bald einen Termin sichern!

Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
Liebe Grüße und bis bald,

 

 

ONSTAGE LIVE IN AMSTERDAM ~ SWAPS

Hallo nochmal…

nachdem ich also den halben Nachmittag mit dem Videodreh meiner Swaps sowie das hochladen beschäftigt war, möchte ich Euch meine Swaps nicht weiter vorenthalten…

Swaps sind kleine gebastelte Tauschobjekte, ohne die es fast unmöglich ist zu einem Stampin’ Up! Event zu reisen… und hier ist es jedem selbst überlassen, wie viele er davon anfertigt.. „ONSTAGE LIVE IN AMSTERDAM ~ SWAPS“ weiterlesen

ONSTAGE LIVE IN AMSTERDAM ~ TEIL II

Schönen guten Tag ihr Lieben,

weiter gehts also heute mit dem Bericht von OnStageLive in Amsterdam…

Von Tag 1 und 2 habe ich ja bereits in meinem ersten Teil erzählt…
Kommen wir also zu Tag 3, dem letzten Veranstaltungstag…

Heute ging es nicht ganz soooo früh wie gestern zum Frühstück.. (aber auch nicht sonderlich viiiiel später… ;-)) „ONSTAGE LIVE IN AMSTERDAM ~ TEIL II“ weiterlesen

ONSTAGE LIVE IN AMSTERDAM

Schönen guten Tag ihr Lieben,

ja ich weiß, ich bin schon fast ziemlich genau wieder eine Woche zu Hause… es hat leider ein paar Tage gedauert, aber hier kommt dann auch endlich mein Rückblick auf das leider viel zu schnell vergangene Wochenende in Amsterdam…

Wie ihr ja vielleicht mitbekommen habt, haben wir *meine Mama & ich* uns bereits am frühen Donnestagmorgen mit dem Zug auf den Weg nach Amsterdam gemacht. „ONSTAGE LIVE IN AMSTERDAM“ weiterlesen

ÜBERREGIONALES STAMPIN´UP! DEMOTREFFEN IN MAINZ

Und dann gingen die heiligen Türen auf.. und alles stürmte in den Saal um sich einen gutes Plätzchen zu sichern! 🙂

002

… und dann ging es auch schon los… um Punkt 10 Uhr…

003

… unter dem Motto “Finde dein Glück” begrüßte uns Kristin Niesmann. Es folgten einige Vorträge, Zahlen und Präsentation von neuen Projekten.. aber eigentlich ist das Plaudern und der Austausch mit anderen Demokolleginnen doch immer noch am schönsten! 😉 Okay, gutes Essen gehört vielleicht auch noch zu so einer Tagesveranstaltung.. =)

Natürlich wurde uns aber auch der “NEUE” vorgestellt. Diesen hatte keine andere als Charlotte Harding für uns im Gepäck – dass der ganze Saal jubelte, muss ich glaub ich nicht groß erwähnen, oder?? 🙂
Wir konnten bereits die neuen In Colors sowie zwei Stempelsets testen mit einem “Make and Take”

004

Im Foyer waren, neben dem Essen, auch einige Stationen aufgebaut… hier konnten einige neue Produkte nach Belieben ausprobiert und angeschaut werden.
Das Essen war wirklich sehr lecker, hier ein großes Lob an das Catering! Auch die Mädels und Jungs waren unglaublich auf Zack, freundlich und nett!

 

005

 

007

 

Fotos haben wir jede Menge geschossen… 🙂
Natürlich durfte ein Foto vor der Stampin’ Up!-Wand nicht fehlen…

006

008

 

Tja, was soll ich sagen… nach knapp 7,5 Stunden Warten wurden Wünsche endlich wahr – bevor uns Kristin verabschiedete, verkündete sie, dass alle anwesenden Demonstratoren sich beim Verlassen der Halle eine schicke Stampin’ Up! Stofftasche abholen kann… Nein, es war nicht einfach eine leere Tasche, sondern sie war gefüllt… mit dem heißersehnten, druckfrischen, neune Jahreskatalog 2015-2016!! Und wieder war das Gekreische groß!!

Hier noch ein paar Impressionen von einem tollen Team… DANKE!!

009

 

…und natürlich nicht zu vergessen, meine ertauschten Swaps (schließlich bin ich ja nicht mit leeren Händen nach Hause gefahren.. =) )

010 (1024x544)

 

Schlussendlich – es war ein toller und aufregender Tag!

Und wenn auch Du Teil dieser verrückten Familie sein möchtest , dann einfach >>hier<< klicken und durchlesen. Mein Team und ich freuen uns über netten Zuwachs! Und wer weiß, vielleicht, bist Du beim nächsten Event schon mit von der Partie! 🙂

 

Liebe Grüße und bis bald,
Eure

Sabrina