MACH WAS DRAUS!

Einen gruseligen guten Morgen ihr Lieben, heute wird es spooky!
Vor kurzem erhielt ich mein “Mach was draus”-Päckchen für das vierte Quartal. Voll gepackt mit tollen Sachen, die Bastlerinnen Freude machen 😉

Aber schaut doch selbst…

2016-10-30_17-01-04

Aber nun zurück zum heutigen “Mach was draus!”…
Falls ihr Euch jetzt fragt, “Warum denn heute schon, morgen ist doch erst der Erste?” Dann fragt ihr euch das völlig zu Recht!
Doch aus gegeben Anlass, gibt es HEUTE schon die Oktober-Auflösung!

Im Oktober-Briefchen wartete folgender Inhalt auf mich..

2016-10-30_17-00-36

Farbkarton in Schwarz, Anthrazitgrau und Kürbisgelb darüber hinaus ein Stück Besonderes Designerpapier Gruselnacht und Glitzerpapier in Kürbisgelb, sowie von den Lack-Pünktchen Gruselnacht.

Boooo, ganz schön gruselig!!

Und was ich daraus gewerkelt habe… schaut selbst…

hillesheim-sabrina_mwd-10-2016

Ich habe mich für eine Verpackung und ein Kärtchen entschieden..

2016-10-30_17-02-02

Für die Karte habe ich als Grundkärtchen Flüsterweiß genommen, kombiniert mit Anthrazitgrau. Darüber hinaus habe ich ein Stück Aquarellpapier “bematscht” mit schiefergrau und Archivtinte in anthrazitgrau.
Mit den Edgelits Formen Halloween-Szenerie habe ich Baum, Hexe, Zaun und Fledermaus in schwarz durch die Big Shot genudelt, sowie die Kürbisse in kürbisgelben Glitzerpapier. Den Mond, ebenfalls in kürbisgelben Glitzerpapier habe ich mit der Handstanze ausgestanzt. Der Spruch “trick or treat” stammt aus dem Stempelset Spooky Fun. Noch etwas Metallic-Garn in Kupfer und zwei Lack-Pünktchen und schon ist mein Kärtchen fertig!

 

2016-10-30_17-01-35

Meine Verpackung habe ich mal wieder mit den Thinlits Mini-Leckereientüte durch die Big Shot genudelt.
Hierfür habe ich Farbkarton in Flüsterweiß verwendet. Diesen habe ich dann zur Leckereientüte zusammengesetzt und mit der Prägefolder Ziegel nochmals durch die Big Shot genudelt. Bevor ich dann das Tütchen dekoriert habe, wurde es noch mit schiefergrauer Stempelfarbe und einem Schwämmchen eingefärbt. Für den Anhänger habe ich das Besondere Designerpapier Gruselnacht verwendet. Gestanzt mit einer Anhängerstanze (die leider nicht mehr erhältlich ist…) und einmal zusätzlich noch mit der Fähnchenstanze. Etwas Rüschenband in Pfirsich pur und gestreifte Kordel Gruselnacht hält die beiden Stücke zusammen.

Auch hier kamen Edgelits Formen Halloween-Szenerie sowie das Stempelset Spooky Fun in den Einsatz. Der Schriftzug “happy” stammt aus dem Set Thinlits Grüße. Auch hier habe ich etwas Metallic-Garn -jedoch in schwarz– verwendet. Zwei Lack-Pünktchen und tadaaa… fertig!!

Ich hoffe Euch gefällt mein heutiger Beitrag zu “Mach was draus!” im Oktober!
Über etwas Feedback würde ich mich freuen…

Wenn auch ihr neugierig seid was die anderen Mädels so gezaubert haben, dann schau doch mal vorbei.. =)

Wer alles der Aufforderung im Oktober gefolgt ist, kannst du bei der lieben Heike und der lieben Anja sehen.

Mach-was-Draus-001

Mach was draus!

Ist eine Aktion von Anja & Heike… Die beiden sind im letzten Jahr auf die Idee gekommen “Materialpäckchen” zusammen zustellen und diese zu verschicken mit der Aufforderung “Mach was draus!”
Mitmachen darf jeder und Grenzen sind der Kreativität keine gesetzt – egal ob Karte, Box, Layout, Dekoration…
Der Inhalt aus dem Umschlag sollte weitestgehend benutzt werden und kann mit weiteren Materialien ergänzt werden.

Wenn auch Du teilnehmen möchtest, dann melde dich doch bei Heike oder Anja… 😉

Ich wünsche Euch einen schönen Tag & eine gruselige Halloween-Nacht!!

Liebe Grüße und bis bald,
Sabrina

 

GLÜCKWUNSCHKARTE ZUM GEBURTSTAG

Schönen guten Morgen ihr Lieben,

gestern hatte ich Euch ja schon >>hier<< meine Explosionsbox zum runden Geburtstag gezeigt…
Heute habe ich noch eine passende Glückwunschkarte für Euch..

Allerdings bin ich hier etwas von den Farben abgewichen.. Karte und Box waren zwar für ein und dieselbe Person, jedoch wurden sie von unterschiedlichen Personen verschenkt. Damit alles trotzdem noch einigermaßen ein Bild ergibt, habe ich das Grundkärtchen in Schiefergrau gefertigt… Aber schaut selbst…

2016-08-28_10.14.06

2016-08-28_10.14.52

Farbkombination auch hier wieder in Espresso, Flüsterweiß und Pfirsich pur… Kombiniert mir Gitzersteinchen und Lackpünktchen sowie ein Zierdecken Metallisch (das hab ich einfach umgedreht und dann ist es weiß.. )

Das Mauerwerk ist geprägt und eingefärbt… hierzu habe ich die Prägefolder Ziegel mit Stempelfarbe in anthrazitgrau und schiefergrau eingefärbt, etwas Wasser mit dem Spritzer hinzugefügt und anschließend den flüsterweißen Farbkarton durch die Big Shot genudelt..

Die Framelits Große Zahlen und Pflanzen-Potpourri kamen auch hier wieder in den Einsatz. Ebenfalls das Stempelset Grüße rund ums Jahr.

Hach, ich finde es richtig erfrischend, oder was meint ihr?

MACH WAS DRAUS!

Kinners, wie die Zeit vergeht…. Wir haben heute schon den 1. September 2016!
Und somit ist wieder Zeit zum „Mach was draus!”

Ohhh, was hab ich mir schwer getan..
Na gut, es war mal wieder auf den letzten Drücker (obwohl ich ja bereits bei Lieferung schon gespinst hatte..) und ich kann Euch sagen… erst hab ich mal stundenlang gesucht, wo ich es denn vor lauter Räumerei versteckt hatte…

Nun gut… Für August wartete also folgendes Materialbriefchen auf mich…

2016-09-01_00.39.01

Enthalten waren Farbkarton in Marineblau und Flüsterweiß, sowie ein Stück Designerpapier Blumenboutique, ein Stück Glitzerpapier Diamantengleißen, Spitzendeckchen und etwas Einfarbige Kordel in Marineblau.

 

Und das ist daraus entstanden…

2016-09-01_00.39.46

Nach langem hin und her ist es also ein Kärtchen mit passender Verpackung zur Hochzeit oder ggf. auch für einen Jahrestag geworden. =)

Für die Verpackung habe ich nochmal meine Thinlits Leckerein-Box ausgepackt.. Schnell zweimal in Marineblau durch die Big Shot genudelt und zusammengebaut. Verschlossen wird diese mit einer goldfarbenen Klemme mit etwas Organzaband und Kordel. Ein kleiner Gruß aus dem Set Für Lieblingsmenschen, durfte nicht fehlen. Die Blüte auf der Box stammt aus dem Set Thinlits Grüße voller Sonnenschein.

2016-09-01_00.40.13

Während ich die Verpackung relativ schnell erstellt habe, hat es bei meinem Kärtchen um so länger gedauert…

Hier habe ich das Kärtchen in Flüsterweiß gewählt. Etwas Marineblau und darüber dann ein Stück vom Designerpapier. Kombiniert mit dem Spitzendecken, etwas Kordel und bisschen Schnickschnack hier und da. Auch hier habe ich wieder die Thinlits Grüße voller Sonnenschein verwendet.

2016-09-01_00.40.36

Na was haltet ihr von meinen “Auf-den-letzten-Drücker-Projekten”?
Über etwas Feedback würde ich mich freuen…

Wenn auch ihr neugierig seid was die anderen Mädels so gezaubert haben, dann schau doch mal vorbei.. =)

 

Wer alles der Aufforderung im August gefolgt ist, kannst du bei der lieben Heike und der lieben Anja sehen.

Mach-was-Draus-001

Mach was draus!

Ist eine Aktion von Anja & Heike… Die beiden sind im letzten Jahr auf die Idee gekommen “Materialpäckchen” zusammen zustellen und diese zu verschicken mit der Aufforderung “Mach was draus!”
Mitmachen darf jeder und Grenzen sind der Kreativität keine gesetzt – egal ob Karte, Box, Layout, Dekoration…
Der Inhalt aus dem Umschlag sollte weitestgehend benutzt werden und kann mit weiteren Materialien ergänzt werden.

Wenn auch Du teilnehmen möchtest, dann melde dich bei Heike oder Anja… 😉

Ich wünsche Euch einen schönen sonnigen Tag!

Liebe Grüße und bis bald,
Sabrina

 

 

ZUM ABSCHIED EINER LIEBEN KOLLEGIN

Schönen guten Morgen ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet alle ein schönes und erholsames Wochenende… Wir waren mal wieder on Tour und haben ein paar Mädels glücklich gemacht… 😉

Es ist einfach toll mit anzusehen, wenn die Mädels mit voller Eifer ihre Projekte werkeln.. – ganz egal ob erfahren oder unerfahren bzw ob jung oder alt… 😃 *hachwieliebichmeinenjob*

Soo, nun aber zurück zu meinem heutigen Beitrag…

Vor kurzem kam eine Kollegin mit den Worten “Ich bräuchte eine Karte zum Abschied einer lieben Kollegin mit Platz für ein paar liebe Worte, aber auch für einige Unterschriften… ach und wenn möglich in den Farben Schwarz, Grau, Weiß und Gold..”

Puhh, gesagt… getan… Also setzte ich mich an meinen Basteltisch und werkelte mal ein etwas anderes Kärtchen…

2016-03-13_09.26.01

Unschwer zu erkennen, habe ich mich ziemlich genau an die Farbkombination gehalten.. 😉

Schwarz, Schiefergrau, Flüsterweiß, Pergamentpapier und Goldfolie.. Für das Deckblatt habe ich ein Stück Pergamentpapier mit der Prägefolder Ziegel durch die Big Shot genudelt… Die Blümchen Framelits Botanischer Garten habe ich ebenfalls durchgekurbelt und auf einem Zierdeckchen entsprechen platziert.

2016-03-13_09.26.01

Dadurch, dass das Pergamentpapier etwas durchschimmert, sieht man auch so den Schriftzug thanks, der eigentlich auf der zweiten Seite platziert wurde.

2016-03-13_09.27.18

Auf den Seiten drei und vier hatte ich bewusst viel Platz zur freien Verfügung berücksichtigt…

2016-03-13_09.28.43

2016-03-13_09.29.54

Zusammengebunden hab ich die einzelnen Seiten mit einem goldenen Bändchen… Natürlich durfte auch hier etwas Glimmer und Bling bling nicht fehlen!! 😂

 

Zwischenzeitlich dürfte der Besitzer schon gewechselt haben, sodass ich der lieben Anna an dieser Stelle alles Liebe und Gute, viel Glück und Erfolg für die Zukunft wünsche!!

Ihr Lieben, ich hoffe euch gefällt mein Kärtchen und wünsche euch einen guten Start in die Woche!

Liebe Grüße, Sabrina

 

WER FREUT SICH NICHT ÜBER GEBURTSTAGSPOST?

Ihr Lieben,

eine tolle Aktion #imbringingbirthdaysback , die Shannon West von Stampin’ Up! in Utah da ins Leben gerufen hat!

Und ich bin dabei, wenn auch mit etwas Verspätung! 😉

stack

Wenn du also in den nächsten zwölf Monaten Geburtstag hast (bis einschließlich 28.02.2017) und von mir ein Kärtchen erhalten möchtest, dann trage dich doch >>hier<< ein.
Ich weiß ja nicht wie es Euch so geht, aber ich bekomme unheimlich gerne Post – ja gut, keine Rechnungen.. Durch Facebook und WhatsApp schickt man zwar einen kurzen Gruß, aber so nen Kärtchen ist heutzutage völlig aus der Mode gekommen…

 

Vor wenigen Tagen hatte ich selbst erst Geburtstag und habe mich auch sehr über die Kärtchen gefreut, die mich von ganz lieben Kolleginnen erreicht haben. =)

12747670_558775757623770_1623232227_n

 

Liebe Grüße,

Sabrina