BLOGPARADE TEAM STEMPELWIESE

Schönen guten Morgen und einen schönen 3. Advent!

Zum letzten Mal in diesem Jahr heißt es “Blogparade beim Team Stempelwiese” und heute alles unter dem Thema Winterzauber…

Hier >>klick<< auf der Übersichtsseite hast Du zum einen Überblick, welche Kolleginnen und Kollegen sich heute beteiligen und zum anderen kannst Du von dort aus zu den einzelnen Blogs hüpfen…

Und wenn Du Dich jetzt wunderst, warum mein Bild nicht in der Übersicht auftaucht, dann hab ich hier die Rätsels Lösung..
Frau hat den Termin zur Anmeldung verbummelt und so war ich zu spät…
Aber meine Mama hatte ihr Projekt rechtzeitig fertiggestellt und ist so lieb, mich auf Ihrer Website zu verlinken 😉 Vielen lieben Dank!

Nun aber zurück zu meinem heutigen Projekt. Ich muss gestehen, ich habe mir dieses Mal irgendwie selbst im Weg gestanden.. So richtig, wollte es dieses Mal mir nicht gelingen… So habe ich überlegt, was ich zum Thema “Winterzauber” basteln soll, schaute mir meine Stempelsets im Regal an… und dann fiel mein Blick auf das Schmuckstück, was ich Euch >>hier<< bereits gezeigt habe und somit war klar, es wird etwas, was ich kombinieren kann.. Nur was…

Entschieden habe ich mich letztendlich für eine Teelichtkarte…

Verwendet habe ich hier Farbkarton in Marineblau und Flüsterweiß sowie Pergament. Die beiden Sterne habe ich aus der Metallic-Folie Champagner ausgestanzt.
Die Winterlandschaft habe ich mit dem Set Edgelits Formen Winterstädtchen durch die Big Shot genudelt. Die beiden Sprüche hingegen, stammen aus dem Set Heilige Nacht.

Damit es auch “leuchten” kann, habe ich mit den Framelits Stickmuster einen Kreis ausgestanzt und dahinter dann das mit der Prägefolder Leise rieselt geprägte Pergamentpapier befestigt.

Mit dem Wink of Stella habe ich noch hier und da kleine Akzente gesetzt, mein Teelicht reingesetzt und schon habe ich eine tolle Kombination zu meinem Rahmen.

Oder was meinst Du?

Eigentlich käme jetzt mein obligatorischer Satz “Ich schnapp mir jetzt meine Lieblingstasse und nen Kaffee und schau mir die Werke der anderen Teammädels an..” – aber heute bin ich nicht zu Hause, wenn die Beiträge online gehen. Wenn Du Lust, Zeit und Laune hast, dann komm uns doch in Kretz im Römerbergwerk auf dem Adventsbasar in der Zeit von 11:00 bis 17:00 Uhr besuchen. Wir freuen uns auf Dich!

Allen anderen wünsche ich einen schönen dritten Adventssonntag und viel Spaß bei der Blogparade…

Liebe Grüße,